Umbau und Erweiterung Bürogebäude

Teilabbruch eines vorhandenen Gebäudes und Neubau eines 5-geschossigen Bürohauses mit hochwertigem Empfangsbereich. Der Besprechungs- und Konferenzbereich wurde im Erdgeschoss zusammengefasst und hochwertig gestaltet. Altbau und Neubau wurden durch eine offene Brückenkonstruktion miteinander verbunden. Diskretion, Kompetenz und Beratung standen im Mittelpunkt der architektonischen Planung und wurden zuverlässig umgesetzt.

Eckdaten

Projekt

Umbau und Erweiterung Bürogebäude PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Niedersachsenstr. 14

Ort

Osnabrück

Daten

2.750 m² Nutzfläche

Leistungen

Entwurf
Bauantragsplanung
Ausführungsplanung