CAMPUSKITA, OSNABRÜCK

Neubau Kindertagesstätte mit 80 Plätzen und Büroräume für das nifbe (Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V.)
 
Das Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Sportanlagen der Universität Osnabrück und eingebettet in Grünflächen bot gute Voraussetzungen für den Bau einer Kindertagesstätte mit dem Schwerpunkt „Bewegung und Musik“. Die Einrichtung ist für zwei Krippengruppen (U3) mit jeweils 15 Plätzen und zwei Kindergartengruppen mit jeweils 25 Plätzen konzipiert. Das äußere Erscheinungsbild ist farbenfroh sowie kleinteilig und sollte sowohl den Ort prägen als auch den Kindern einen vertrauten Maßstab bieten, der es ihnen erleichtert den Übergang in den Lebensabschnitt “Kindergarten“ zu bewältigen.
 
An der Eingangsseite ist das Gebäude zweigeschossig und ruhig gegliedert – an der Gartenseite in Richtung Sportplätze hingegen lösen sich die geometrischen Formen unter einem großen, gebogenen Pultdach auf. Dieses Dach glitzert in der Sonne und gibt dem Gebäude seine Identität und Ausstrahlung, es überspannt die Gruppenräume und hat einen beschützenden, umarmenden Charakter.
 
Das Foyer ist der zentrale und besondere Ort im Gebäude, hier bündelt sich das Gemeinschaftsleben: Die unmittelbar angrenzende Küche und der offene Essbereich laden zum Verweilen ein, offene Spielflure führen in die Gruppenräume. Ein Wechsel von unterschiedlichen Bodenbelägen bietet verschiedenartige, taktile Erlebnisse und teilt die große Fläche in unterschiedliche Zonen ein.
 
Die vier Gruppenräume sind alle unmittelbar an das Foyer angegliedert und werden über einen vorgeschalteten Garderobenbereich erschlossen. Die Dachkonstruktion aus Holz ist in allen Gruppenräumen sichtbar, das helle Holz der Dachsparren und die Holzakustikplatten duften angenehm und geben dem Raum eine große Natürlichkeit.
 
Die großen Dachschrägen des Mehrzweckraumes sind mit Akustikdecken aus Holz verkleidet, sie geben dem Raum seine ausgezeichnete „Hörsamkeit“. Von einer eingezogenen Galerie im Dachgeschoss kann man dem bunten Treiben im Erdgeschoss zuschauen. Der gesamte Raum hat eine spannungsvolle Raumform, durch seine unterschiedlichen Deckenhöhen erleben Kinder die Dimensionen des Raumes: Enge - Weite - Höhe - Tiefe.

Daten

Kitaplätze: 80
Nutzfläche: 1.423 m²
Grundsteinlegung: 2011
Fertigstellung: September 2012


Leistungen

1) Grundlagenermittlung
2) Vorplanung mit Kostenschätzung
3) Entwurfsplanung und Kostenberechnung
4) Genehmigungsplanung
5) Ausführungsplanung
6) Vorbereitung der Vergabe
7) Mitwirkung bei der Vergabe
8) Objektüberwachung
9) Objektbetreuung und Dokumentation

 

Studentenwerk Osnabrück, CampusKita mehr